Volkshochschule Lübbecker Land
Wissen und mehr
 
 

Rhetorik

Rhetorik (auch Redekunst oder Kunst der Beredsamkeit) ist zunächst die Kunst, sich so auszudrücken, dass das Publikum in der beabsichtigten Weise beeinflusst wird. Der Begriff wird im engeren Sinne auf die wirkungsvolle Gestaltung von Reden angewendet. Hier hat die Rhetorik selbst und die Rhetorikschule eine lange Tradition, die bis zurück in die Antike reicht. Die Redekunst und ihr Training sind über die Jahrhunderte aktuell geblieben. Die rhetorischen Grundsätze, durch die griechische und römische Redner vor langer Zeit ihre Überzeugungserfolge feierten, besitzen auch heute noch ihre Kraft, auch wenn sie inzwischen in modernen Gewändern daher kommen. Die Kommunikationswissenschaften, die nahezu alle Aspekte der menschlichen Kommunikation untersuchen, beschäftigen sich auch mit der Beeinflussung von Gruppen durch Rednerinnen und Redner und stellen wichtige Werkzeuge und Methoden für die Rhetorik zur Verfügung. Der Überzeugungstransfer geschieht im „Medienzeitalter“ vielfach über die Massenmedien. Die Rhetorik hat sich hier weiter entwickelt, indem sie nun auch die monologischen Auftritte in den elektronischen Medien (Radio, Fernsehen, Internet) betrachtet, durch die Vortragende ihr Publikum indirekt erreichen.
In der heutigen Zeit ist es für Menschen erforderlich, in der Redekunst gebildet zu sein. Diese Sozialkompetenz gehört genauso zur Allgemeinbildung wie beispielsweise Lese- und Schreibfähigkeiten, grundlegende mathematische Kenntnisse und die Basiskompetenzen in der Bedienung elektronischer Systeme. Rhetorische Fähigkeiten entwickeln heißt an der Basis der Persönlichkeit zu arbeiten. Das kann auch für sie ein Weg sein, der Ihnen neue Möglichkeiten eröffnet.

Das Arbeitsmaterial (Lehrbuch) ist in der Gebühr enthalten.

Abmeldefrist für dieses Seminar 10 Tage vor Beginn!

Beginn:Sonntag, 19. November 2017
Ende:19. November 2017
Uhrzeit:von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Privatinstitut Dahms
Nummer:107006
Ort:Gesamtschule Hüllhorst, Osterstr. 7, E-Trakt
Schulort Hüllhorst
Außenstelle:Hüllhorst
Gebühr:
69,00 €
Belegung:
 

 
Die Abbuchung der Kursgebühr erfolgt jeweils nach Kursbeginn!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Öffnungszeiten der Geschäftstelle in Espelkamp:

 Montag - Freitag
 08.30 - 12.30 Uhr
 Dienstag und
 Donnerstag
 14.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

An allen gesetzlichen Ferientagen in NRW ist die Gemeinsame Geschäftsstelle von 08.00-12.30 Uhr geöffnet.
...und 24 Stunden täglich unter www.vhs-luebbeckerland.de