Volkshochschule Lübbecker Land
Wissen und mehr
 
 
Foto: A. Dißlin

Buchbinden
Viele Wege führen zum Buch: Wie man Bücher von Hand machen kann

Was das Buch für den Künstler so faszinierend macht, ist die Funktionalität: Man kann blättern, aufklappen, auseinanderfalten. Sie versetzt das Buch als künstlerisches Format in die Lage, in völlig anderer Weise Geschichten zu erzählen als eine Skulptur oder ein Gemälde. Ein Buch kann man, ganz gleich, ob einfach oder aufwendig, komplett von Hand fertigen. Dabei gibt es viele unterschiedliche Wege. Solche Bücher können als Notiz- oder Tagebücher selbst genutzt werden. Sie können aber auch außergewöhnliche Geschenke für einen besonderen Anlass sein. An diesem Einführungsabend wird kurz skizziert, was in den einzelnen Kursen gefertigt wird. Die Buchkünstlerin Annette C. Dißlin ist 2016 nach Oppenwehe in eine alte Hofstelle gleich neben der Dorfbäckerei Rehburg gezogen. Dort hat sie ihre Druck- und Buchwerkstatt eingerichtet, wo auch die Kurse stattfinden werden.

Beginn:Montag, 25. September 2017
Ende:25. September 2017
Uhrzeit:von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dauer:1 Termin
Leitung:
Nummer:206007
Ort:Druck- und Buchwerkstatt, Oppenweher Str. 9
Schulort Stemwede
Außenstelle:Stemwede
Gebühr:
8,80 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Annette Dißlin

KursBeginnKursnr.
Sa 14.10.17206008
Zu 51% bis 75% belegt.
Sa 21.10.17206009
Zu 26% bis 50% belegt.
Sa 04.11.17206010
Bis 25% belegt.
 
Wer immer das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Öffnungszeiten der Geschäftstelle in Espelkamp:

 Montag - Freitag
 08.00 - 12.30 Uhr
 Dienstag und
 Donnerstag
 14.00 - 16.00 Uhr

und nach Vereinbarung.

An allen gesetzlichen Ferientagen in NRW ist die Gemeinsame Geschäftsstelle von 08.00-12.30 Uhr geöffnet.
...und 24 Stunden täglich unter www.vhs-luebbeckerland.de