Exkursion: Weserbergland: Ohrbergpark und Immengarten


Die Frühlingsfahrt führt ins Weserbergland: Ganz in der Nähe von Hameln lädt der Ohrbergpark zu einem morgendlichen Spaziergang ein. Der 45 Hektar große Park im Stil eines englischen Landschaftsgartens bietet weite Ausblicke in die Täler von Emmer und Weser. Die Parkanlage ist wegen ihrer farbenprächtig blühenden Azaleen, Rhododendren und der außergewöhnlichen Gehölze ein lohnendes Ausflugsziel. Über den steilen Osthang hinweg ist der Ausblick auf den Bückeberg perfekt. Nach einer Stärkung in der Traditionsgaststätte Forsthaus Finkenborn führt der Weg in den Immengarten des Gärtner- und Imkermeisters Bernhard Jaesch in Springe. Hier entstand die gelungene Kombination aus Gärtnerei, Arboretum für insektenfreundliche Pflanzen und Imkerei in dieser wohl einmalig vorkommenden Zusammenstellung. Der Fachmann erhielt die besondere Auszeichnung "Apisticus" 2014 für sein unermüdliches Engagement zum Thema Bienen und Bienenweide und freut sich darauf, aus seinem Alltag zu berichten. In der Spezialgärtnerei können Stauden  und Gehölze zum Thema erworben werden, mit Glück - wenn das Frühjahr passend für Bienen war - kann bei der Ernte der Frühtracht zugeschaut werden. Den Schlusspunkt bildet der kleine Garten von Katja und Dirk Altschwager. Das Ehepaar veränderte die Topografie des Gartens, um aus der nach ihren Aussagen langweiligen ebenen Fläche ein spannungsreiches Terrain für Skulpturen und kunsthandwerklichen Objekte des vornehmlich mit Metall arbeitenden Künstlers zu präsentieren. Vor der Heimfahrt gibt es Kaffee und Kuchen im Dorfgemeinschaftshaus.
 
Abfahrt: Stadthalle Lübbecke, Parkplatz Rahdener Str. um 8:30 Uhr 
Rückkehr Stadthalle Lübbecke: ca. 19:15 Uhr.
Reisepreis inkl. Eintritte, Führung, Kaffee und Kuchen: 49,00 Euro.
Bitte fordern Sie besondere Anmeldeformulare bei der VHS-Geschäftsstelle in Espelkamp, Tel. 05772 9771-0, an oder laden Sie diese auf unserer VHS-Internetseite herunter.

114004
1 Tag, 19.05.2018
Samstag, 08:30 - 20:00 Uhr, 30 Min. Pause
1 Termin(e)
49,00 €
Dipl. Ing. Renate Tönsing