Die Kunst des besseren Fotos: Format - Licht - Perspektive - Bildsprache (ausgefallen)


Einfach den Auslöser drücken - und schon hat man ein gutes Foto? So einfach ist es nicht. Denn eine Kamera ist nicht kreativ, sie kann nur ausführen, was der Fotograf geplant hat. Das bedeutet für den Fotografen natürlich: Er muss gestalterisch sehen, er muss den Blick für Details haben, er muss eine persönliche Bildsprache zum Ausdruck bringen. Doch keine Angst, fotografisches Können lässt sich erlernen. In der Praxis werden Themen wie Lichtführung, Perspektive, Format- und Objektivwahl bearbeitet. Anschließend werden die entstandenen Fotos besprochen.
Kursvoraussetzung ist das Beherrschen der eigenen Spiegelreflex- oder Digitalkamera. Zur praktischen Umsetzung der Themen findet der vierte Kurstermin am Sonntag, den 06.05.2018 als Exkursion statt. Der genaue Zeitpunkt wird mit der Gruppe abgesprochen.
Zusätzlich zur Kursgebühr entstehen Gerätekosten (für Blitze, Stative, Lampen) von 3,00 Euro, die direkt an den Dozenten zu zahlen sind.

507011
42,60 €
Ewald Marschewski


Weitere Veranstaltungen von Ewald Marschewski

Fr, Sa 20.04.18
19:00 - 21:15 Uhr
Espelkamp