Bitte beachten Sie: Die Möglichkeit zur Anmeldung über die Webseite für Veranstaltungen des  zweiten Semesters 2018 wird am Montag, den 23.07.2018 um 8:00 Uhr freigeschaltet!

Literatur im Gespräch


"Der wahre Leser muss der erweiterte Autor sein", schrieb der romantische Dichter Novalis und wies auf die schier unbegrenzten Möglichkeiten hin, sich als Leser der Literatur zu nähern. Aber was macht dann die Qualität eines Textes aus? Welche Bedeutung besaß er einst, welche besitzt er möglicherweise heute - und für wen und warum? Sind die aktuellen Bestseller wirklich so gut wie ihre Verkaufszahlen? Was macht die Sprache einer Autorin/eines Autors aus? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in unserem Literaturgesprächskreis sowohl ernsthaft als auch in lockerer Form nachgehen. Willkommen sind alle, die nicht nur für sich alleine lesen, sondern auch mit anderen über Literatur reden wollen. Die gelesene Literatur wird gemeinsam besprochen und interpretiert. Beim ersten Treffen sprechen wir über das Buch: "Der Report der Magd" von Margaret Atwood (erhielt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017).
Termine: 07.09., 28.09., 16.11., 30.11.2018 und 11.01.2019.


201011
5 Nachmittage, 07.09.2018 - 11.01.2019
Freitag, 15:30 - 17:00 Uhr
5 Termin(e)
Lübbecke, Altes Amtsgericht, Gerichtsstr. 5
34,60 €
Anke Steinhauer


Weitere Veranstaltungen von Anke Steinhauer

Mi 05.09.18
10:00 - 11:30 Uhr
Espelkamp