Volkshochschule
Lübbecker Land

Blues Harp - Workshop für Anfänger/-innen Die Magie der Mundharmonika in der Blues-, Country-, Folk- und Rockmusik


Vom einfachen Melodiespiel bis hin zum urigen Blues! Ursprünglich zum einfachen Melodiespiel gedacht, entwickelte sich die „Blues Harmonica“ bzw. „Blues Harp“ (= 10-Kanal einfachtönige diatonische Mundharmonika nach dem „Richter“-System) zu einem facettenreichen Instrument in nahezu allen Musikbereichen. Im Workshop werden grundlegende Spieltechniken vermittelt: Einzeltonspiel, die Haltung des Instrumentes, Spiel in verschiedenen Tonarten, „straight harp“, „cross harp“, das charakteristische „bending“, das grundlegende 12-Takt-Blues-Schema und einiges mehr. Kenntnisse, die auf eigene spielerische Betätigung und selbständige Weiterführung vorbereiten. Eigene Instrumente (Blues Harp, Big River Harp, Pro Harp, Special 20 oder ähnliche) bitte in C-Dur mitbringen, oder eine Big River Harp zum Preis von ca. 30,00 Euro vor Ort erwerben. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich! Dieter Kropp, freiberuflicher Musiker, ist einer der versiertesten Blues Harp-Spieler Deutschlands. Seine CD "Herzensbrecher" erhielt 2005 den Preis als bestes deutsches Blues-Album des Jahres und "Schönen Gruß vom Blues" wurde 2010 nominiert beim Preis der deutschen Schallplattenkritik. Zudem ist er Autor der Standardlehrwerke „Dieter Kropp’s Blues Harp Schule, Band 1 und Band 2“ und „Dieter Kropp’s Blues Harp Songbook“, die bereits jetzt als Klassiker gelten.

208001
1 Tag, 23.11.2018
Freitag, 16:00 - 21:30 Uhr, 15 Min. Pause
1 Termin(e)
Stemwede, Stemweder-Berg-Schule, Nordtrakt, Am Schulzentrum 10-14
40,00 €
Dieter Kropp


Belegung: 
 (Plätze frei)