Bitte beachten Sie: Die Möglichkeit zur Anmeldung über die Webseite für Veranstaltungen des  zweiten Semesters 2018 wird am Montag, den 23.07.2018 um 8:00 Uhr freigeschaltet!

Studienreise nach Frankreich

8 Tage Burgund, einzigartige Romanik in berühmter Weinregion vom 13. bis 20. April 2019
1. Tag: Samstag, 13.04.19
Anreise im komfortablen Reisebus der Firma Aschemeyer von Lübbecke nach Trier und geführter Stadtrundgang mit einem Überblick über die über 2000 Jahre alte Geschichte der Stadt: Porta Nigra, Römische Palastaula, Kaiserthermen, Dom und Marktplatz. Trier bietet eine architektonische Vielfalt vom Altertum bis in die Neuzeit.
Abendessen und Übernachtung Trier.

2. Tag: Sonntag, 14.04.19
Fahrt über die französische Grenze und weiter nach Burgund. In Dijon Rundgang durch die Altstadt mit schönen Patrizierhäusern aus Mittelalter und Renaissance. Besichtigung der gotischen Kathedrale St. Bénigne und ihrer eindrucksvollen frühromanischen Krypta. Besuch der gotischen Kirche Notre Dame und des Museums der Schönen Künste im ehemaligen Herzogspalast mit den Gräbern der beiden ersten Herzöge von Burgund.
Abendessen und Übernachtung Dijon.

3. Tag: Montag, 15.04.19
Besichtigung des Clos-de-Vougeot, dem ehemaligen Weinberg der Mönche von Citeaux, und Weinkostprobe. Weiterfahrt nach Beaune, der alten Residenzstadt der Herzöge von Burgund. Besichtigung des Hôtel-Dieu, eines ehemaligen Hospitales mit Holzarkaden, Krankensaal und Museum. Besichtigung der Kirche Notre-Dame mit flämischen Wandteppichen.
Abendessen und Übernachtung Dijon.

4. Tag: Dienstag, 16.04.19
Fahrt nach Vézelay, einem bedeutenden Pilgerort am Jakobsweg. Besichtigung der romanischen Wallfahrtsbasilika Ste. Madeleine (UNESCO Welterbe). Hier rief Bernhard von Clairvaux 1146 zum 2. Kreuzzug auf. Weiterfahrt nach Fontenay. Besichtigung der von ihm gegründeten und fast vollständig erhaltenen Zisterzienserabtei mit romanischer Abteikirche, Kreuzgang, Schlafsaal, Nebengebäuden und Klostergarten.
Abendessen und Übernachtung Dijon.

5. Tag: Mittwoch, 17.04.19
Fahrt nach Autun. Die Kathedrale St. Lazare aus dem 12. Jh. gilt als Meisterwerk der Bildhauerkunst in der Romanik. Im Museé Rolin sind weitere Werke des Meisters Gislebertus zu sehen. Danach Besichtigung der Überreste aus der römischen Zeit. Abstecher zum Mont Beuvray, wo seit dem 2. Jh. v. Chr. die gallische Stadt Bibracte stand. Besichtigung des Musée de la Civilisation Celtique.
Abendessen und Übernachtung Mâcon.

6. Tag: Donnerstag, 18.04.19
Fahrt nach Berzé-la-Ville und Besichtigung der Mönchskapelle mit großartigen romanischen Fresken
aus der Mitte des 12. Jh. Anschließend Besichtigung der eindrucksvollen Reste der weltberühmten Benediktinerabtei von Cluny, die jahrhundertelang Mittelpunkt benediktinischen Lebens und geistiges Zentrum Europas war. Weiterfahrt zum Schloss in Cormatin aus dem 17. Jh mit schönen Parkanlagen, danach Rundgang durch Brancion, einem typischen Dorf mit mittelalterlichen Häusern, romanischer Kirche und Burgruine.
Abendessen und Übernachtung Mâcon.

7. Tag: Freitag, 19.04.19 (Karfreitag)
Fahrt nach Tournus und Besichtigung der frühromanischen Abteikirche St. Philibert, eine der bedeutendsten romanischen Kirchen in Frankreich. Weiterfahrt in Richtung Völklingen.
Abendessen und Übernachtung Püttlingen.

8. Tag: Samstag, 20.04.19
Geführte Besichtigung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.  Die 1883 von der Familie Röchling übernommene Völklinger Hütte, im Flussbogen der Saar gelegen, ist die bedeutendste historische Hütte des Saarlandes und technikgeschichtlich in Europa einzigartig. Ein Besuch im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein Abenteuer: tief hinein geht es in die dunklen Gänge der Möllerhalle, hoch hinauf führt der Anstieg in luftige Höhe auf die Aussichtsplattform am Hochofen.
Anschließend Heimreise nach Lübbecke.

Programmänderungen vorbehalten.



LEISTUNGEN

•    Busfahrten lt. Programm ab/bis Lübbecke

•    Übernachtungen lt. Programm in guten Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC

•    Halbpension (Frühstück /Abendessen)

•    Deutsch sprechende, qualifizierte Reiseführung vom 2. -  7. Tag

•    Alle Besichtigungen, Führungen und Eintritte wie im Programm beschrieben

•    Besuch einer Weinkellerei mit Kostprobe am 3.Tag

•    Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung



NICHT ENTHALTEN

•    Landesübliche Trinkgelder für Reiseführer, Busfahrer und Hotelservice

•    Kofferträger in den Hotels

•    Reiserücktrittskostenversicherung (ohne Selbstbehalt): € 59,-- p.P.



EINREISEBESTIMMUNGEN
Gültiger Personalausweis oder Reisepass für deutsche Staatsangehörige


Preis:

1495,- €     p.P. im Doppelzimmer

255,-€         Einzelzimmerzuschlag


Bitte fordern Sie besondere Anmeldeformulare bei der VHS unter Tel. 05772/9771-0 an oder laden Sie diese auf der VHS-Webseite unter "Reisen und Exkursionen" herunter.

200002
8 Tage, 13.04.2019 - 20.04.2019
Samstag, 08:00 - 19:00 Uhr
Sonntag, 08:00 - 19:00 Uhr
Montag, 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag, 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch, 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 08:00 - 19:00 Uhr
8 Termin(e)
0,00 €
Anke Steinhauer


Weitere Veranstaltungen von Anke Steinhauer

vom 30.September bis 6.Oktober 2018
200005
So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa
00:00 - 00:00 Uhr
Mi 14.02.18
10:00 - 11:30 Uhr
Espelkamp
Do 15.02.18
20:00 - 21:30 Uhr
Lübbecke
Fr 16.02.18
15:30 - 17:00 Uhr
Lübbecke
Der böse Expressionismus. Trauma und Tabu
203002
Sa 17.02.18
10:00 - 17:00 Uhr
Ein Kunstfund in München
203003
Do 01.03.18
20:00 - 21:30 Uhr
Lübbecke
Do 17.05.18
20:00 - 21:30 Uhr
Lübbecke
Sa 16.06.18
07:00 - 20:00 Uhr
Do 06.09.18
20:00 - 21:30 Uhr
Rahden
Sa 22.09.18
07:00 - 20:00 Uhr
Do 15.11.18
20:00 - 21:30 Uhr
Lübbecke
Do 29.11.18
20:00 - 21:30 Uhr
Lübbecke
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 15.07.19
08:00 - 19:00 Uhr