Volkshochschule
Lübbecker Land

Studienreise nach Schottland vom 15. bis 22. Juli 2019


1. Tag: Montag, 15.07.19
Vormittags Linienflug mit KLM oder BRITISH AIRWAYS von Hannover über Amsterdam bzw. London nach Edinburgh. Hier werden Sie von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Fahrt in die Innenstadt von Edinburgh – die Hauptstadt Schottlands. Auf einer ersten Erkundungsfahrt gewinnen Sie einen Eindruck von dieser lebendigen Stadt: Breite Alleen und elegante Plätze aus dem 18. Jahrhundert im „New Town“ bilden einen interessanten Kontrast zu den engen Gassen aus dem 17. Jahrhundert in der gemütlichen Altstadt („Old Town“).
Je nach verfügbarer Zeit haben Sie heute noch die Gelegenheit die National Gallery (kostenfrei) zu besuchen (ansonsten ggf. am Nachmittag des Folgetages). Das Bauwerk – im antik-griechischen Stil erbaut, liegt inmitten der berühmten Princes Street und beinhaltet einzigartige Werke von Tizian, Rembrandt, Velazquez, El Greco, Goya, Monet etc., aber natürlich auch Werke schottischer Meister.
Gegen Abend Zimmerverteilung in Ihrem Hotel für die folgenden zwei Nächte.
Abendessen und Übernachtung Edinburgh.

2. Tag: Dienstag, 16.07.19
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Weltmetropole Edinburgh. Über die Royal Mile erreichen Sie das Edinburgh Castle - das alles überragende Schloss auf dem schroffen Felsen, das der Stadt seine unverwechselbare Silhouette verleiht. Dort können Sie u.a. die Schottischen Kronjuwelen und „The Stone of Destiny“ kennen lernen. Am gegenüber liegenden Ende der Royal Mile befindet sich das Palace of Holyroodhouse, die Residenz des britischen Königshauses in Schottland, welchen Sie ebenfalls besichtigen werden.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Bummeln Sie entlang der Princes Street mit ihren vielen Geschäften. Kunstliebhabern schlagen wir einen Besuch in der Modern Art Gallery oder der Dean Gallery (beide kostenfrei) vor.
Abendessen und Übernachtung Edinburgh.

3. Tag: Mittwoch, 17.07.19
Nach einem ausgedehnten schottischen Frühstück verlassen Sie Edinburgh und fahren in nördliche Richtung. Am Vormittag besuchen Sie die historische Stadt Stirling mit ihrem majestätischen Castle. Das Schloss, welches in der turbulenten schottischen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt hat, war sowohl bei Richard Löwenherz als auch bei den Stuarts sehr beliebt.
Anschließend geht es weiter zum Scone Palace, ein typisches britisches Schloss unweit von Perth. Die Innenräume sind reich mit Stuckwerk oder Holzelementen verziert. Innenräume und Außenfassaden sind im neo-gotischen Stil gehalten und das Schloss ist umgeben von einem hübsch angelegten, weitläufigen Landschaftspark.
Am Nachmittag erreichen Sie die kleinste Distillerie Schottlands, die Erdradour Distillerie in der Nähe von Pitlochry. Nachdem Sie bei einer Führung die wichtigsten Dinge über die Herstellung des Whiskys erfahren haben, kommen Sie natürlich noch in den Genuss einer Kostprobe des edlen Tropfens.
Abendessen und Übernachtung Pitlochry.

4. Tag: Donnerstag, 18.07.19
Vormittags führt Sie die erste Etappe des heutigen Tages nach Elgin, einer kleinen Stadt, die durch die Ruinen der Elgin Cathedral bekannt ist. Das einst mächtige Bauwerk datiert zurück bis in das 12. Jahrhundert.
Weiter geht es dann nach Cawdor Castle, das aus dem 14. Jahrhundert stammt.
Anschließend führt Sie die Fahrt nach Inverness. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Hauptstadt der Highlands kennen. Auf den ersten Blick ist Inverness eine sehr moderne Stadt mit wenigen historischen Anhaltspunkten: Das liegt daran, dass die Stadt im Mittelalter Schauplatz vieler Konflikte zwischen den Anwohnern der Highlands und der Lowlands war. Der Clan Donald hat die Stadt mindestens sieben Mal nieder gebrannt und Bonnie Prince Charlies Streitkräfte zerstörten die Festung im  Jahre 1745.   
Abendessen und Übernachtung Inverness.

5. Tag: Freitag, 19.07.19
Nach einem ausgedehnten Frühstück geht die Reise weiter in westliche Richtung. Von Inverness aus ist es nicht weit zur Uferstrasse, die entlang des berühmten Loch Ness führt.
Bei Urquhart Castle, das Sie besichtigen werden, haben Sie den schönsten Blick auf den dunklen See, der vor allem durch seine unzähligen Legenden um das Monster „Nessie“ berühmt wurde.
Gegen Mittag geht es weiter in Richtung Isle of Skye. Die zu den inneren Hybriden gehörende Insel wird Sie mit den schroffen Gebirgszügen, tiefen Buchten und hohen Klippen beeindrucken. Berühmt ist diese Insel auch für ihren Reichtum an Legenden und Sagen aus keltischer Zeit. Sie besuchen den Stammsitz der Mcleods, das Dunvegan Castle.
Kurze Rückfahrt zum Festland zum Bezug Ihres neuen Hotels – des Lochalsh Hotels, welches einen traumhaften Ausblick auf die Isle of Skye bietet.
Abendessen und Übernachtung Kyle of Lochalsh.

6. Tag: Samstag, 20.07.19
Vormittags fahren Sie Richtung Süden. In Fort William, das am Fuße des Ben Nevis gelegen ist, legen Sie einen Stopp ein und genießen die traumhafte Aussicht auf den höchsten Berg Großbritanniens (1344 Meter).
Durch die spektakuläre Gebirgswelt Glencoe, welche Schauplatz zahlreicher Kämpfe zwischen den verschiedenen Clans war, gelangen Sie am Abend nach Oban.
Abendessen und Übernachtung Oban.

7.Tag: Sonntag, 21.07.19
Am Morgen stärken Sie sich bei einem typisch schottischen Frühstück und brechen relativ früh auf zur berühmten “Königin der Seen” -  Loch Lomond, wie Sir Walter Scott diesen See einst bezeichnete.  Bei einer Bootsfahrt entdecken Sie dann die herrliche Natur- und Tierwelt der 37 kleinen Inseln in diesem See.
Am Mittag erreichen Sie Glasgow. Die ehemalige Industriestadt hat sich zu einer lebendigen und attraktiven Metropole entwickelt.
Zunächst besichtigen Sie die „Glasgow School of Art“. Das Gebäude dieser Kunstschule wurde vom schottischen Jugendstil-Architekten Charles Rennie Mackintosh entworfen.
Die von dem Künstler gestaltete Innenräume sowie auch die Mackintosh Library sind öffentlich zugänglich.

Kelvingrove Art Gallery und Museum ist Glasgows größtes Museum und Kunstgalerie und besitzt eine der umfangreichsten städtischen Kunstkollektionen Europas. Das Museum ist die zweitbeliebteste Besucherattraktion Schottlands und das meistbesuchte Museum im Vereinigten Königreich außerhalb Londons.

Lassen Sie sich in den Bann dieser außergewöhnlichen Kollektion ziehen, bevor Sie Ihr neues Hotel beziehen werden.
Abendessen und Übernachtung Glasgow.

8. Tag: Montag, 22.07.19
Am Morgen lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die Hauptsehenswürdigkeiten und Plätze der lebhaften Metropole Glasgow kennen, z.B. den eleganten George Square, der sich im Mittelpunkt der Stadt befindet kennen. Die schönste gotische Kirche Schottlands, die St. Mungo Cathedral, steht als nächstes auf dem Programm; sie befindet sich gegenüber des Provand´s Lordship – dem ältesten Haus Glasgows.
Transfer zum Flughafen Edinburgh und Rückflug mit KLM oder BRITISH AIRWAYS nach Hannover über Amsterdam oder London.
Programmänderungen vorbehalten

Leistungen

Linienflüge mit KLM oder BRITISH AIRWAYS
Hannover – Amsterdam/London - Edinburgh – Amsterdam/London – Hannover (keine kostenlose Bordverpflegung)
Übernachtungen lt. Programm in guten Mittelklassehotels in Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC
Halbpension (Frühstück/Abendessen)
Transfers und Besichtigungsfahrten lt. Programm im klimatisierten Reisebus
Deutsch sprechende, qualifizierte Reiseführung
Eintrittsgelder lt. Programm
Flughafensteuern, Lande- und Sicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer und Kerosinzuschlag
Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung

Nicht enthalten
    
Landesübliche Trinkgelder ca. € 4,-- pro Person/Tag für Reiseleiter, Busfahrer und Hotelservice
Reiserücktrittsversicherungen
Transfer zum Flughafen Hannover (wird gemeinsam organisiert)


Einreisebestimmungen

Gültiger Personalausweis oder Reisepass für deutsche Staatsangehörige



PREIS:

2145,- €     p.P.
299,-€     Einzelzimmerzuschlag (sind nur begrenzt verfügbar)

Bitte fordern Sie besondere Anmeldeformulare bei der VHS unter Tel. 05772/9771-0 an oder laden Sie diese auf der VHS-Webseite unter "Reisen und Exkursionen" herunter.


 



200004
8 Tage, 15.07.2019 - 22.07.2019
Montag, 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag, 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch, 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag, 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 08:00 - 19:00 Uhr
Sonntag, 08:00 - 19:00 Uhr
8 Termin(e)
0,00 €
Anke Steinhauer


Weitere Veranstaltungen von Anke Steinhauer

vom 30.September bis 6.Oktober 2018
200005
So, Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa
00:00 - 00:00 Uhr
Do 06.09.18
20:00 - 21:30 Uhr
Rahden
Sa 22.09.18
07:00 - 20:00 Uhr
Do 15.11.18
20:00 - 21:30 Uhr
Lübbecke
Do 29.11.18
20:00 - 21:30 Uhr
Lübbecke
8 Tage Burgund, einzigartige Romanik in berühmter Weinregion vom 13. bis 20. April 2019
200002
Sa, So, Mo, Di, Mi, Do, Fr 13.04.19
08:00 - 19:00 Uhr