Volkshochschule
Lübbecker Land

Betongestaltung

Totems aus Eisen und Beton
Ein Totem ist ein Objekt, das eine spirituelle Bedeutung als Sinnbild einer Familie oder eines Clan hat und bei Naturvölkern als zauberkräftiger Helfer verehrt wird.
Die außergewöhnliche Form eines Totem kann aus vielen Ideen entwickelt und nach dem Kurs zu Hause bemalt und versiegelt werden.
Die bis zu 1,50 Meter hohen Werkstücke finden später als Accessoires für den Garten oder Blickfang für schöne Arrangements im Wohnbereich ihren Platz.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Bitte bringen Sie ein Paar Gummihandschuhe und einen 10-Liter-Kunststoffeimer mit.
Es entstehen Materialkosten in Höhe von ca. 50,00 Euro. Bitte zahlen Sie diesen Betrag während des ersten Treffens direkt an die Dozentin. Angemeldeten Teilnehmenden, die nicht zum Kurs erscheinen, müssen wir diese Kosten in Rechnung stellen.
 
Die Treffen finden am Dienstag, 25. September und Mittwoch, 26. September von 18.00 bis 21.00 Uhr und am
Freitag, 28. September, von 18.00 bis 20.15 Uhr statt.


206001
3 Abende
Dienstag, 25.09.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Mittwoch, 26.09.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Freitag, 28.09.2018, 18:00 - 20:15 Uhr
3 Termin(e)
Stemwede, Betonwerk Haevescher, Osterheider Ring 2
39,10 €
Judite Weitekamp


Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)

Weitere Veranstaltungen von Judite Weitekamp

Dekokugeln für den Garten
206002
Mo, Di, Fr 01.10.18
18:30 - 21:30 Uhr
Stemwede Oppendorf
Abstrakte Skulpturen für Hof und Garten nach eigenen Entwürfen, Geschmack und Können
206003
Di, Mi, Do, Fr, Mo 09.10.18
18:00 - 21:00 Uhr
Stemwede Oppendorf
Sa, So 10.11.18
13:45 - 16:45 Uhr
Espelkamp
Sa, So 10.11.18
10:00 - 13:00 Uhr
Espelkamp
Sa 01.12.18
11:00 - 16:00 Uhr
Rahden