Volkshochschule
Lübbecker Land

Luftqualität (nicht nur) in Rahden – Feinstaubmessung (ausgefallen)


Wie gut ist die Luft in unserer Umgebung? Sind wir durch Auto- und Industrieabgase gefährdet? Jeder Teilnehmer kann in dem Kurs selbst ein kostengünstiges Gerät zur Messung der Feinstaubkonzentration zusammensetzen. Ganz wichtig: Kenntnisse in Elektronik und die handwerkliche Fertigkeit des Lötens sind nicht erforderlich. Mit Hilfe dieses Gerätes können die Feinstaubbelastung, die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit gemessen werden. Die Messwerte können mit einem Smartphone, Tablet oder an einem Computer betrachtet und mit den Messwerten anderer Stationen, auch aus früheren Zeiten, und weltweit verglichen werden. Informiert wird darüber hinaus zu den Gesundheitsgefahren durch Feinstaub. Die Kosten für ein Gerät betragen 50,00 Euro und sind in der Kursgebühr enthalten.



115001
85,00 €
Dr. Walther EnßlinErnst Wachendorff