Die "wilde Seite" der Fotografie (ausgefallen)

Kleingruppe- zu wenig Teilnehmer

Fotografie einmal anders, wir verlassen unsere gewohnten Wege und entscheiden uns bewusst für andere spielerische oder auch „wilde“ Möglichkeiten des Sehens, der verschiedenen Aufnahmetechniken. Wir experimentieren mit den Einstellungen unserer Kameras, suchen nach neuen und ungewöhnlichen Perspektion und versuchen uns in der Gestaltung unserer Aufnahmen.

Mit etwas Mut können ungewöhnliche Aufnahmen entstehen.


Dienstag, 24. September, 18.30 bis 20.00 Uhr, Theorie,

Donnerstag, 26. September, 17.00 bis 20.00 Uhr, Praxis,

Montag, 30. September, 18.30 bis 20.00 Uhr, Nachbesprechung




507006
38,00 €
Marina Ziegler