Antibiotika muss nicht immer sein - Alternativen aus der Natur



Rund 3.000 Tonnen Antibiotika schlucken die Deutschen pro Jahr. Eine goldene Regel, für deren Einsatz besagt: So wenig wie nötig und so gezielt wie möglich.

Die Heilung aus der Natur ist hier eine gute und sinnvolle Alternative.

In diesem Vortrag werden die Vor- und Nachteile von chemischen und pflanzlichen Antibiotika/Alternativen beleuchtet sowie ausgewählte Heilpflanzen und deren Anwendunggsgebiete vorgestellt.

Gerade in der kalten Jahreszeit ist dieses Wissen wertvoll. Bekämpfen Sie z B. Erkältungskrankheiten von jetzt an mit den Waffen der Natur. Kraftvoll und effektiv.






304002
1 Abend, 08.11.2019
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Stemwede, Stemweder-Berg-Schule, Nordtrakt, Am Schulzentrum 10-14
9,60 €
Silke Olfert


Belegung: 
 (noch 2 Plätze frei)