Foto: C. Bartelheimer

Sommer-VHS: Waldbaden



Wann haben Sie zum letzten Mal etwas zum ersten Mal gemacht? Nehmen Sie Abstand vom Alltag, gehen Sie mit in den Wald! Bei einem erholsamen Spaziergang lernen Sie Übungen kennen, die Sie das wunderbare Empfinden, das der Wald uns schon immer geschenkt hat, noch intensiver spüren lässt. Die Waldluft mit ihren gesundheitsförderlichen Substanzen gelangt tiefer in unsere Lunge,  Muskeln werden wohldosiert gestärkt und die Achtsamkeit für die Natur in der unmittelbaren Umgebung aufgeweckt. Unsere Augen sehen manches auf neue Art und Weise, auch Gerüche werden deutlicher. Wenn wir am Ende unseres Spaziergangs angelangt sind, begleitet Sie eine wohlige Zufriedenheit nach Hause.

Waldbaden heißt auf Japanisch -Shinrin Yoku- und ist ein Gesundheitskonzept, das bei vielen Krankheiten positive Effekte bringen kann, mittlerweile liegen auch fundierte wissenschaftliche Untersuchungen dazu vor.ckt.


Denken Sie an festes Schuhwerk, lange Hose und Ärmel, Mückenschutz und Getränk.




301007C
1 Vormittag, 21.07.2020
Dienstag, 09:00 - 11:30 Uhr
1 Termin(e)
Stemwede, Wanderparkplatz am Friedhof, Raidehnsweg/Arrenkamp
13,60 €
Dr. Inge Uetrecht;Uta Lansing




Allgemeiner Hinweis: Falls die gewünschte Veranstaltung bereits ausgebucht sein sollte, tragen Sie sich bitte in die Warteliste ein. Wir bemühen uns um ein zusätzliches Angebot und werden Sie dann rechtzeitig informieren.

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Uta Lansing

Di 28.07.20
09:00 –11:30 Uhr
Stemwede

Weitere Veranstaltungen von Dr. Inge Uetrecht

Di 28.07.20
09:00 –11:30 Uhr
Stemwede
Fr 18.09.20
16:00 –18:15 Uhr
Brockum
Mi 30.09.20
19:00 –21:15 Uhr
Stemwede
Di 06.10.20
18:00 –20:15 Uhr
Stemwede
Mi 28.10.20
18:00 –21:45 Uhr
Stemwede