Schwertkampf



HEMA steht für Historical European Martial Arts und ist eine sehr junge Kampfsportart, die sich

mit der Ring- und Waffenkunst der europäischen Geschichte befasst. Wir haben das Glück,

dass die Menschen des Spätmittelalters und der Renaissance ihre Traditionen in sogenannten

Fechtbüchern verewigt haben und dabei oft sehr penibel und detailverliebt vorgingen.

Heutzutage wird wieder nach den Lehren von Johannes Liechtenauer trainiert, welcher der

Begründer einer Kampfkunst war, die für fast 300 Jahre existierte, bevor sie im 16. Jahrhundert

ausstarb. Die beliebteste Waffe dieser Tradition, und auch heute auf HEMA-Turnieren, ist das

lange Schwert, geführt in beiden Händen.

Ich möchte einen Einstieg in Liechtenauers Kunst des Fechtens und speziell in das lange

Schwert geben. Hier ist für jeden etwas dabei: stark oder schwach, groß oder klein, Frau oder Mann.

Benötigt wird von den Teilnehmenden neben Sportkleidung und leichten Handschuhen

nur ein gewisses Maß an Reife, denn auch wenn die Schwertsimulatoren keine echten Waffen

sind, brauchen wir für die Benutzung dieser trotzdem gesunden Respekt.

Die Nutzungsgebühr für die Trainingsschwerter beträgt 5,00 €. Bitte zahlen Sie diesen Betrag zu Beginn des Workshops direkt an den Dozenten.

Mindestalter: 16 Jahre

Eine 30-minütige Mittagspause ist vorgesehen.




302053
1 Tag, 14.05.2022
1 Termin(e)
Lübbecke, ehem. Pestalozzischule, Turnhalle, Rahdener Str. 18
25,60 €
Marco Nagel



Ab dem 04.04.2022 entfallen für alle Veranstaltungen der VHS Lübbecker Land die Zugangsbeschränkungen bzgl. der Corona-Pandemie. Bitte beachten Sie aber angesichts der hohen Inzidenzen weiterhin die Einhaltung der Hygienemaßnahmen wie das regelmäßige Waschen und Desinfizieren der Hände und Abstand. Auch das Tragen einer OP-Maske bzw. FFP2-Maske wird weiterhin empfohlen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.


Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8.30-12.30 Uhr
Dienstag 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung