Foto: W. Kleis

Wandern und Wein, Natur und Kultur -
Kleine Fluchten an der Mosel

vorher 302069 in I/22

Über ein verlängertes Wochenende im goldenen Oktober dient uns die großartig gelegene und begehrte Marienburg, die stolz über der Mosel thront, als Ausgangspunkt unserer Unternehmungen rund um den Wein. Die Region bietet Spitzenweine und Sekt aller Geschmacksrichtungen, schöne Wanderziele und den bekannten, aber leichten Calmont-Klettersteig sowie sehenswerte romantische Ortschaften mit wunderbaren Fachwerk- Fassaden.

1. Tag: Treffpunkt um 15 Uhr an der Marienburg. Ankommen und kennenlernen, dann zwei- bis dreistündige Wanderung zur Prinzenhöhe mit großartigem Blick über die 14 km lange Moselschleife und nach Alf zur Weinprobe

2. Tag: Wanderung durch den steilsten Weinberg Europas mit Begehung des leichten, aber großartigen Calmont-Klettersteiges (kann umgangen werden) und dem Vierseenblick. Zurück geht es durch das romantische Ellerbachtal (ca. 5 - 6 Stunden und etwas 15 - 20 Kilometer). Anschließend Rundgang durch das romantische Dörfchen Ediger.

3. Tag: Klettersteig Collis Steilpfad in Zell/Mosel (kann ebenfalls umgangen werden), weiter durch Weinberge nach Pünderich mit seiner wunderbaren Moselpromenade; zurück mit der Fähre zur Marienburg (sechs Stunden).

Blick vom Calmont-Klettersteig
      
4. Tag: nach dem Frühstück gemütlicher Aufbruch zur Heimreise.

Private Anreise in Fahrgemeinschaften mit Pkw oder Bahn.

Voraussetzungen: sportliche Einstellung, Kondition für die oben beschriebenen Wanderungen, Trittsicherheit für diejenigen, die Klettersteige gehen wollen; Spaß an Unternehmungen in der Gruppe.

Termin: 13. bis 16. Oktober 2022
Anmeldeschluss: 20.September.2022

Leistungen: drei Nächte im Doppelzimmer mit Dusche/WC/Frühstück auf der Bildungsstätte Marienburg. Weinprobe. Bereitschaft, mit dem eigenen Pkw zum Ausgangspunkt der Wanderungen zu fahren. Tourenführung durch staatlich geprüften Bergwanderführer. Unterbringung in Einzelzimmern gegen Aufpreis bei rechtzeitiger Buchung möglich. Dieser Service ist vor allem für Alleinreisende gedacht.                                                   

Preis: 290,-- €.   5% Rabatt bei der Anmeldung einer Gruppe von min. 3 Personen.   

Höchstteilnehmendenzahl: 12

Leitung: Wolfram Kleis
style="font-family:"Arial","sans-serif"; mso-fareast-language:DE">
Bitte fordern Sie besondere Anmeldeformulare bei der VHS-Geschäftsstelle in Espelkamp, Tel. 05772 9771-0, an.



302060
4 Tage, 13.10.2022 - 16.10.2022
Donnerstag, 13.10.2022, 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag, 14.10.2022, 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 15.10.2022, 08:00 - 19:00 Uhr
Sonntag, 16.10.2022, 08:00 - 19:00 Uhr
4 Termin(e)
0,00 €
Wolfram Kleis



Ab dem 04.04.2022 entfallen für alle Veranstaltungen der VHS Lübbecker Land die Zugangsbeschränkungen bzgl. der Corona-Pandemie. Bitte beachten Sie aber angesichts der hohen Inzidenzen weiterhin die Einhaltung der Hygienemaßnahmen wie das regelmäßige Waschen und Desinfizieren der Hände und Abstand. Auch das Tragen einer OP-Maske bzw. FFP2-Maske wird weiterhin empfohlen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.


Weitere Veranstaltungen von Wolfram Kleis

 neu 
Allgäuer Alpen-Durchquerung und Gipfeltour mit originellen, leichten Klettersteigpassagen
302068
Di, Mi, Do, Fr 12.07.22
07:00– 20:00 Uhr

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8.30-12.30 Uhr
Dienstag 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag 14.00-18.00 Uhr
und nach Vereinbarung