Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen


Die Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Edmund Jacobsen bewirkt durch willentliche An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen einen Zustand tiefer Entspannung im ganzen Körper. Bestimmte Muskelgruppen werden angespannt, die Anspannung wird kurz gehalten und anschließend gelöst, wobei wir uns ganz auf unsere Empfindung konzentrieren. Die verbesserte Körperwahrnehmung senkt den Muskeltonus ab und die muskuläre Entspannung kann bewusst und aktiv herbeigeführt werden. So können wir gezielt Unruhe-, Erregungs- und Verspannungszustände, Herzklopfen, Schwitzen, Zittern, Schmerzzustände, Hypertonie, Kopfschmerzen, Schlafstörungen oder Stress und Prüfungsangst mit gutem Erfolg beeinflussen.

Bitte halten Sie bei folgenden Krankheitsbildern Rücksprache mit Ihrem Arzt, bevor Sie sich zu dem Kurs anmelden: Kreislauf- und Herzbeschwerden, aktutem Muskelrheuma, Epilepsie und niedrigem Blutdruck.

301007
4 Abende, 11.04.2018 - 16.05.2018
Mittwoch, 17:00 - 18:30 Uhr
4 Termin(e)
Lübbecke, Pestalozzischule, Gymnastikraum, Rahdener Str. 18
34,00 €
Sebastian Schröder


Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Sebastian Schröder

301006B
Mi 10.01.18
17:30 - 18:30 Uhr
Lübbecke
aktiv - fit - gesund
300001
Mo, Sa 13.01.18
00:00 - 00:00 Uhr
Lübbecke
für Kinder (6-12 Jahre)
301032
Mo 19.02.18
16:30 - 17:30 Uhr
Hüllhorst
für Kinder (6-12 Jahre)
301032A
Mo 09.04.18
16:30 - 17:30 Uhr
Hüllhorst
Mi, Do, Fr, Mo, Di 13.06.18
17:00 - 18:30 Uhr
Lübbecke