Wandern & Wein im Ahrtal


Das Ahrgebirge,  nur drei Autostunden entfernt, erinnert mit seinen ausgeprägten Gelände- und Felsformationen ein wenig an die Alpen. Hinzu kommen idyllische Weinberge und Flußtäler.

Über ein verlängertes Wochenende dient die moderne und großartig gelegene Jugendherberge in Altenahr im idyllischen Weinanbaugebiet Ahrtal als Ausgangspunkt unserer lohenswerten Wanderungen. Die Jugendherberge ist mit der Kategorie IV+ ausgezeichnet und verfügt somit über den höchsten Standard.

1.    Tag: Treffpunkt um 14.30 Uhr in der DJH Altenahr (spätere Anreise möglich). Kennenlernen und Ankommen… 2-stündige Wanderung auf den Hörnberg, einen herrlichen Aussichtsgipfel, der bereits einen prima Überblick auf unsere Wanderziele bietet. Abends Einkehr in eines der Weinlokale von Altenahr.

2.    Tag: Abwechslungsreiche Rundtour über den Rotweinwanderweg durch romantische Weinberge mit großartigen Aussichten. Gegen Mittag zurück über den Ahrsteig, entlang der schattigen Ahr (ca. 20 km, 6-7 Stunden). Wer müde wird, kann auf halber Strecke mit dem Zug zurückfahren. Am Abend Weinprobe.

3.    Tag: Besteigung von Schwarzen Kreuz, Teufelsloch, Schröck, Teufelslei, Engelsley und Burg Are. Wie bei einer Modelleisenbahn liegt uns die herrliche Landschaft zu Füßen (ca. 15 km, 5 bis 6 Stunden). Die Überschreitung der Engelsley erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, wer sich dass nicht zutraut, kann diesen Tourenabschnitt problemlos umgehen. Nach einem gemeinsamen Abschiedskaffee gemütlicher Aufbruch zur Heimreise.

Unterbringung in Einzelzimmern gegen Aufpreis bei rechtzeitiger Buchung möglich. Private Anreise in Fahrgemeinschaften mit Pkw oder Bahn.

Voraussetzungen: sportliche Einstellung, etwas Kondition und Trittsicherheit, Spaß an Unternehmungen in der Gruppe.

Termin: Fr.  12.10. – So.  14.10.2018
 
Anmeldeschluss: 10.09.2018, Verlängerung der Anmeldefrist auf Nachfrage möglich

Leistungen: zwei Nächte im Doppelzimmer mit Dusche/WC, Frühstück; Begrüßungsgetränk; Weinprobe (definitiv kein Kaufzwang); Tourenführung durch lizenzierten Bergwanderführer.                   Preis: 210,-- €

Verlängerung des Aufenthaltes je nach Verfügbarkeit möglich!   

Höchstteilnehmerzahl: 12  


Bitte fordern Sie besondere Anmeldeformulare bei der VHS-Geschäftsstelle in Espelkamp, Tel. 05772 9771-0, an. Sie erhalten 5 % Rabatt bei der Anmeldung einer Gruppe von mindestens drei Personen.

302100
3 Tage, 12.10.2018 - 14.10.2018
Freitag, 12.10.2018, 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 13.10.2018, 08:00 - 19:00 Uhr
Sonntag, 14.10.2018, 08:00 - 19:00 Uhr
3 Termin(e)
0,00 €
Wolfram Kleis