Exkursion: Besichtigung Hospiz veritas Lübbecke




Nicht alle Menschen benötigen ein Hospiz, um würdig zu sterben, aber immer mehr Menschen benötigen ein Hospiz, um würdig bis zum Ende zu Leben.
Mit dem Wort „Hospiz“ verbinden sich die Erwartungen persönlicher Zuwendung, fürsorglicher Pflege, intensives Bemühen um die Linderung von Schmerzen und anderer Symptome, um Sinnerfahrung im Sterben und tröstende Nähe in der Trauer.
Wer kann überhaupt in ein Hospiz? Wie kommt es zur Aufnahme dort? Muss ich meinen Aufenthalt dort selbst bezahlen, ähnlich wie im Pflegeheim? Worin besteht der Unterschied zu Heim? Betreut mich mein Hausarzt weiter? Wer unterstützt und begleitet mich dort? Diese und ähnliche Fragen beschäftigen die Menschen, wenn sie sich an das Hospiz wenden. 
Wir möchten Sie einladen, das Hospiz veritas kennenzulernen und sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Zudem möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihre Fragen beantworten.



Eine Anmeldung über die VHS ist erforderlich.
Um eine freiwillige Spende vor Ort für das Hospiz wird gebeten.


111010
1 Evening, 11/19/2024
Tuesday, 06:30 PM - 08:00 PM
1 appointment
Di 11/19/2024 06:30 PM - 08:00 PM Hospiz veritas Lübbecke, Bahnhofstr. 29, 32312 Lübbecke
0,00 €
Hospiz veritas Lübbecke
;
Antje Rohlfing



Bitte melden Sie sich an, auch wenn die Veranstaltung ausgebucht sein sollte (Warteliste). Wir bemühen uns bei ausreichendem Interesse zeitnah um ein Zusatzangebot!

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.


Veranstaltung in Warenkorb legen
Anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)